Geschichte

Léguriviera

Reisen Sie zurück in die Zeit bis zur Gründung von Léguriviera durch David Lizzola und werfen Sie einen Blick auf die wichtigsten Eckdaten, die Entwicklung unserer Gruppe geprägt haben.

2021

Start der neuen Website und des neuen E-Shops

2020

Erwerb einer Beteiligung an der Finca Honey Orange S.L., einem Erzeuger von Zitrusfrüchten, insbesondere Orangen. Exklusiver Vertrieb unter eigener Marke auf dem schweizerischen Markt.

2020

Gründung der Frischer AG in Basel, der ersten Niederlassung unserer Gruppe und erste Schritte als Grosshandelslieferant in der deutschsprachigen Schweiz.

epicieries_label-01-05

2020

Die Léguriviera SA übernimmt das Geschäft und die Räumlichkeiten von Bourgeois Primeurs in Genf und stärkt damit ihre Position in der Region Genf bei gleichzeitiger Diversifizierung in Märkte, in denen die Gruppe bisher nicht vertreten war.

November 2017

Eröffnung des Feinkostladens Minestrone in Montreux. Die Léguriviera Gruppe übernimmt ab März 2020 gemeinsam mit dem Lebensmittelgeschäft Ratatouille in Vevey, dem La Rouvenaz in Montreux und dem Frischnudelmanufaktur Tempo di pasta und der Metzgerei Ruchet in Vevey die Metzgerei Suter Viandes SA und deren Geschäft.

Logo_Minestrone_Couleur-01

2015

Gründung des Online-Shops für gewerbliche Kunden. Durch das Einloggen mit einem sicheren Code können Kunden jederzeit auf ihr Konto zugreifen, ihre Bestellungen aufgeben und verwalten sowie ihre Kaufhistorie einsehen. Diese B2B-Plattform wird kontinuierlich erweitert und eine komplett überarbeitete Version wird im Januar 2021 eingeführt.

truck_and_cart.png

2015

Die Léguriviera SA eröffnet ihre Niederlassung in Genf mit einer eigenen Logistikplattform, die es ihr ermöglicht, Kunden in Genf und Umgebung schneller und effizienter zu bedienen.

Léguriviera_RVB-01-01

September 2014

Einweihung unseres eigenen Labors für das 4. Sortiment. Geschält, ausgehöhlt, geschnitten, gewürfelt oder in Stäbchen, alle Obst- und Gemüsesorten unseres 4. Sortiments werden der Herausforderung einer konstanten Qualität gerecht.

epicieries_label-01-03-01-e1607695136158-200x200

April 2014

Die Rumo Primeurs SA aus Bulle tritt der Léguriviera Gruppe bei.

epicieries_label-01-02

2011

Gründung des Feinkostgeschäfts Ratatouille in Vevey. Ein echtes Schaufenster für die Tätigkeiten der Gruppe. Ratatouille bietet eine grosse Auswahl an aussergewöhnlichen Obst- und Gemüsesorten sowie eine Auswahl an Lebensmitteln, darunter auch Produkte von renommierten Köchen aus der französischen Schweiz.

epicieries_label-01-03

Juli 2007

David Lizzola kauft mit seiner Firma Léguriviera SA die Légufruits SA mit Sitz in Villars-Ste-Croix.

legufruits

2005

Léguriviera SA übernimmt die Geschäftstätigkeiten der Bourgeois primeurs près Genève SA in Vevey und zieht in deren Räumlichkeiten in Vevey um

Léguriviera_RVB-01-01

Januar 2001

David Lizzola, CEO der Léguriviera Gruppe, übernimmt alle Aufgaben allein und gründet die Léguriviera SA

david_lizzola

  • Pollution aux dioxines – pas de produits concernés !

    Aucun de nos producteurs n’est touché par cette pollution, aucun d’eux ne se trouve dans la zone concernée par la récente analyse du taux de dioxines dans la région de Lausanne.
    Nous suivons évidemment ce cas particulier conformément à nos procédures de contrôle internes à l’entreprise. Nous veillons à ce que tous nos produits soient conformes aux règles d’hygiène et sanitaires strictes en vigueur dans notre branche.
    Léguriviera Groupe

  • Scroll To Top